KULTURSOMMER AUF DER JAUFENBURG

KLEINKUNST UND MUSIKVERANSTALTUNGEN IM ALTEN BURGGEMÄUER

Seit 2008 veranstaltet ein kleines Team von Musik- und Kabarettbegeisterten im Bildungsausschuss der Gemeinde St.Leonhard im Passeiertal den "Kultursommer auf der Jaufenburg".

 

Wir – das sind Eberhard, Hansjörg, Peter, Maria und Gaby – versuchen, an 3-4 Abenden in den Sommermonaten ein unterhaltsames Programm aus Kleinkunst- und Musikdarbietungen auf die Beine und in den 5.Stock des sehr schön restaurierten Turms der Jaufenburg zu bringen. Für unsere Sommerabende auf der Burg haben wir den Raum mit Zuschauerbänken, kleinen Podien und einfacher Beleuchtung ausgestattet und nutzen die wunderschöne Atmosphäre des historischen Gemäuers für stimmungsvolle Begegnungen mit den auftretenden Künstlern.

Zu Gast waren beim Kultursommer unter anderem die Titlá, Opas Diandl, der Bluesgitarrist Gottfried Gfrerer, der Passeirer Herbert Pixner, Oachale fan Toule, die Lämplsinger, die Kabarettisten Ferruccio Cainero, Thomas Hochkofler, Lukas Lobis, Markus Linder, Dietmar Gamper und viele mehr.

 

Alle aktuellen Preise, Infos zu den Terminen und Kartenvorbestellungen finden sie hier auf unserer Internetseite.

 

Wir freuen uns über jedes Interesse an unseren Veranstaltungen, auf Ihren Besuch und natürlich auch über Ihren Auftritt bei uns.

 

Das Team des Kultursommers

auf der Jaufenburg

Neues und Blicke hinter die Kulissen

auf Facebook

HUIRE

PROGRAMM 2018

Mittwoch, 11. Juli

DIE REISE IN DIE BILDUNGSFERNE

Ein postfaktisches Gesprächskonzert mit Gamper&Schwarz

 

Das, nicht zu früh eingetretene, postfaktische Zeitalter ermöglicht es den beiden Musikern Simon Gamper und Philipp Schwarz endlich, ihre mit Spannung erwarteten wissenschaftlichen Vorträge zu halten.

Anscheinend versiert in den unterschiedlichsten Disziplinen, geben sie richtige Antworten auf die grundsätzlichen Fragen.

Außerdem machen sie, berufsbedingt wahrscheinlich, Musik.

Mittwoch, 18. Juli

FEIN SEIN, GEMEIN SEIN

Ein kabarettistischer Heimatabend

mit den fidelen Alpenpfeilchen

 

Was ist Heimat? Midi, Traudi und Hias sind sich nicht ganz einig, denn ein traditionelles, konservatives Heimatbild trifft auf eine offene, tolerante Multi-Kulti-Einstellung. Daraus ergibt sich ein schräg-komischer Schlagabtausch gespickt mit volkstümlicher Heile-Welt-Musik. Ob das wohl gut geht? Vergnüglich wird es allemal!

 

Von und mit: Sabine Ladurner und Magdalena Schwellensattl, Musik: Mauro Lazzaretto, Regie und Dramaturgie: Hans Kieseier, Kostüme: Christina Khuen, Eine Produktion der Frauentheatergruppe „Phenomena“, Foto: Daniela Brugger

Mittwoch, 25. Juli

Jazz konzert & Kabarett

Judit Pixner Trio,
Toni Taschler und Susan La Dez

 

Im Jazz-Projekt der Passeirer Sängerin Judit Pixner, spielen Michele Giro am Klavier und Roman Hinteregger am Schlagzeug Neuinterpretation von Jazz-Standards und eigene Kompositionen in deutscher Sprache.

 

Susan La Dez und Toni Taschler lesen Schräges und Lustiges, Kritisches und Kitschiges von und aus der Heimat.

Mittwoch, 01. August

Zydeco Annie &
Swamp Cats

Zydeco Annie entführt Sie mit „Hot 'n Spicy“ in die akustische Musik Louisianas

 

Das ist Oldtime-Zydeco mit der traditionellen Besetzung Akkordeon,

Waschbrett, Standschlagzeug und Kontrabass. Knackige Piano Two-Steps im Honky-Tonk-Sound wie auch zum Teil A-Capella gesungene Cajunwalzer. Dies alles garniert mit humorvollen Anekdoten und Geschichten rund um das Bandleben von Zydeco Annie & Swamp Cats. www.zydecoannie.de

 

Zydeco Annie: Akkordeon, One-Row, Melodion, Piano, Vocal; Rolf Berger: Vocal, Percussion, Gitarre, Bouzouki; Sascha Loss: Violine, A-Gitarre; Marco Piludu: Bass, Vocal; Stefan Baldauf: Schlagzeug, Vocal

FA FRIJER

EINDRÜCKE DER LETZTEN JAHRE

INFO

TICKETS, ANFAHRT UND PARKMÖGLICHKEITEN

Kartenverkauf für die Veranstaltungen im Vorverkauf

beim Tourismusbüro St. Leonhard ab dem 21. Juni 2018

 

Veranstaltungsbeginn jeweils um 20.30 Uhr

Einlass ab 20.00 Uhr

Eintritt 12 € inklusive einem guten Glas Wein und...

 

Gehzeit zur Jaufenburg ca. 15 Minuten

Gratis Shuttledienst zur Jaufenburg

ab 19.30 Uhr beim Tourismusbüro St. Leonhard

 

Parkmöglichkeit

Gratis parken ab 19.00 Uhr in der Raiffeisen - Parkgarage

Inhaber: Die Veranstalter des Kultursommer auf der Jaufenburg.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.